...wir berichten, worüber Andere schweigen...
Menü
 

 

Translator

  
  
  
  

Liebe Hörer und Besucher. Der Umbau der Radioanbindungen mit den vielen Freunden im Ausland ist fast abgeschlossen. Wir bitten die bisherigen Unterbrechungen und Störungen zu entschuldigen. Viele Freude bei Ihrem Radio.

Das ddbNetzwerk ist frei, unzensiert und in jeder Weise unabhängig.

Um die gesamte Technik im Hintergrund zu finanzieren, sind wir auf die Unterstützung unserer Hörer angewiesen.

Die Aktiven im ddbNetzwerk leisten ihren Beitrag ohne Vergütung und sind ehrenamtlich tätig.

Alle Menschen aus dem ddb Netzwerk sagen für die Unter- stützung. DANKE

 

 

Werbeartikel und Zuwendungen mit der Post

bitte Taste anklicken 

 

  

KNOPF DRÜCKEN

und bei der

Verfassunggebenden

Versammlung

dabei sein

  

   

Initiative Herbst / Winter 2019 / 2020

Initiative Herbst / Winter 2019 / 2020 zur internationalen Verbreitung - LINK -

Videotext zum kopieren und drucken ! Wenn du bereit bist dich zu erheben, wirst du dich erheben. Alle Kraft die du brauchst, ist in deinen Händen! Jetzt schau dich um. Unsere Finanzsysteme wurden gekapert von einer Generation von Dieben. Während du härter und härter für weniger und weniger arbeitest, wurde das Spiel gegen dich zusammengebastelt. Sie verwandeln alle von uns in virtuelle Sklaven. Plünderer, im Herzen unseres Finanzsystems, manipulieren den Preis unserer wertvollsten Ressourcen: Essen, Wasser, Energie, Gold, selbst der Wert von Geld selbst, wird von hochrangigen Ganoven weggesaugt, in einer gigantischen Verschwörung von unaufhaltsamer Korruption. Sie berauben Milliarden von Menschen um Billionen von Dollar im Jahr, Leute. Sparmaßnahmen sind nicht notwendig. Finanzielles Notleiden ist nicht notwendig. Keine Notwendigkeit von Armut. Es gibt keine Knappheit. Wir sind lediglich die Opfer eines Raubzuges von unermeßlichem Ausmaß. Wir wurden mit der Lüge gefüttert, die so riesig ist, sie unterdrückt die gesamte Menschheit. Die Wahrheit ist: Es gibt mehr als genug! Vor 60 Jahren stieg die Produktion so schnell an, daß sie voraussagten, da0 heutzutage ganze Familien komfortabel mit dem Einkommen eines einzigen Versorgers leben könnte, nur 10 Stunden die Woche arbeitend. Sie wunderten sich, was wir mit all der Freizeit anfangen würden. Es hat sich gezeigt, daß die Recht hatten. Was eine ganze Arbeitswoche damals in Anspruch nahm, könnte heutzutage in nur 10 Stunden erledigt werden. Wir haben Technologien, welche unsere Leistung um das Tausendfache multiplizieren und uns auf Arten verbinden, die sie sich niemals hätten vorstellen können. Wir sind um 100 mal reicher als in der Blütezeit der 50er. 70 Billionen allein in der USA alleine. Über 200.000 Dollar für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind. Der einzige Grund, warum wir diesen Wohlstand nicht erfahren, ist weil er von einer korrupten kriminellen Klasse weggesaugt wird. Sie plündern durch gigantische Konzerne: Die Preise anheben, die Löhne kürzen, die Früchte UNSERER Produktivität stehlen. Wo einmal alle Familien mit nur einem Versorger florierten, arbeiten nun beide Eltern die achtfache Produktivität erbringend, um über die Runden zu kommen. Sie kontrollieren die Medien und benutzen zentrale soziale Streitpunkte, um uns zu trennen. Bruder gegen Bruder, während sie unsere heiligen Institutionen plündern. Sie machen uns Angst vor dem Kollaps der Großbanken, aber wenn sie kollabieren würden, würden wir schlagartig das achtfache unserer Einkommen wieder erlangen, welchen jeden einzelnen Tag weggesaugt wird. Gebt euch nicht diesen Betrügern hin, welche euch ausnutzen und versklaven, welche euer Leben stehlen, euch sagen, was ihr zu tun, zu denken und zu fühlen habt. Laßt uns ihre korrupten Systeme mit besseren Systemen ersetzen, von denen jeder profitiert. Laßt uns die Früchte UNSERER Produktivität zurückzufordern. Laßt uns unseren Wohlstand teilen. Wir können dies jetzt tun. Wir sind die Schöpfer. Und wenn wir zusammen kommen, haben wir die Kraft, jede Zukunft zu schaffen, die wir wollen.

 

Rechtsverweis: Alle Rechte an den schriftlichen Ausarbeitungen, den Bildern, wie an allen Tonaufnahmen, verbleiben bei den Urhebern, welche diese Webseite betreiben oder eigene Ausarbeitungen für diese Seite zur Verfügung gestellt haben. Das Urheberrecht, wie alle anderen dahingehenden internationalen, wie europäischen Gesetze und die entsprechenden Gesetze innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, werden in vollem Umgange beansprucht. Anfragen zu diesen Rechten und den Zuständigkeiten sind an ddb@deuru.com zu senden. Jeder Verstoß gegen das Urheberrecht oder gleichwertiger Rechte an den vorgenannten Bestandteilen dieser Webseite, werden international, wie nach BRD-Gesetzen zivil- und strafrechtlich verfolgt. Es wird auf das Impressum verwiesen, welches noch in der Fertigstellung ist. Veröffentlicht am 11. März 2019. Wir bedanken uns bei ae-radiostation canada, Nova Scotia, B3H – B3S Halifax für die Überlassung der weltweiten Sendelizenzen für ddbradio.org. Das gesamte ddbNetzwerk-Team. We thank ae-radioostation canada, Nova Scotia, B3H - B3S Halifax for granting the worldwide broadcast license to ddbradio.org. The entire ddb network team